05722 913800 Home Bauschaden Baubegleitung Energieberatung Hauskaufberatung Schimmelpilz Preise Netzwerk Standorte

Bausachverständiger Bergheim

In Bergheimbieten unser Sachverständigen zur Zeit folgende Dienstleistungen an:

  • Baubegleitung
  • Beratung bei Bauschäden
  • Energieberatung
  • Begutachung von Schimmelpilzen
  • Hauskaufberatung

Mehr zu den einzelnen Dienstleistungen erfahren Sie im weiteren Verlauf


Hauskaufberatung Bergheim

Beim Kauf eines Hauses in Bergheim oder einer Eigentumswohnung stehen Sie gerade in der heutigen Zeit unter enormen Zeitdruck bezüglich der Kaufentscheidung. Dadurch können sie schwerwiegende Fehler machen, indem sie die Bausubstanz falsch, den energetischen Zustand und den Sanierungsbedarf falsch einschätzen bzw. Mängel nicht erkennen. Dies kann dazu führen, dass die Immobilie für sie auf lange Sicht nicht finanzierbar bleibt. Um dies zu vermeiden bieten wir die Hauskaufberatung an.

Bei einer Hauskaufberatung begehen sie zusammen mit einem unserer Bausachverständigen aus Bergheim die Immobilie, die sie erwerben möchten. Bei dieser Besichtigung weißt er sie auf Mängel hin, die Sie eventuell noch nicht gesehen habe, denn oft sind es Kleinigkeiten die auf größere Mängel wie Feuchtigkeit oder eine mangelhafte Abdichtung hinweisen. Außerdem kann der Sachverständige ihre Fragen bezüglich Sanierungs- und Umbaumaßnahmen beantworten und die Kosten dafür grob schätzen. Des Weiteren weißt er sie auf die Notwendige energetische Sanierungsmaßnahmen hin und wie sei dabei am besten vorgehen.

Zum Abschluss der Hauskaufberatung in Bergheim findet eine Besprechung statt in der ihnen der Sachverständige die Fakten zu der Immobilie noch einmal in Ruhe erläutert. Außerdem schätzt der Bausachverständige den Kaufpreis anhand der im Voraus Marktlageeinschätzung und den nun festgestellten Tatsachen ein. Nach einer Hauskaufberatung können sie anhand klarer Fakten beruhigt ihre Kaufentscheidung treffen.


Bergheim

Über Bergheim findet man in der Wikipedia (Auszug)

Bergheim ist die Kreisstadt des Rhein-Erft-Kreises in Nordrhein-Westfalen. Sie entstand 1975 als Folge des Köln-Gesetzes aus der bestehenden Stadt Bergheim, den Gemeinden Niederaußem, Oberaußem-Fortuna, Hüchelhoven, Quadrath-Ichendorf, Paffendorf und Teilen der heutigen Stadt Elsdorf und der Stadt Bedburg. ); noch mehr erfärt man an der Adresse der Stadtverwaltung von Bergheim, Bethlehemer Str. 9–11, 50126 Bergheim oder auf http://www.bergheim.de/